Brasseler, einer der weltweit f├╝hrenden Hersteller f├╝r Pr├Ązisionsinstrumente f├╝r die Dental- und Humanmedizin, sucht zum sofortigen Eintritt einen

Bachelorand Informatik  (m/w/d)

Brasseler wurde 1923 gegr├╝ndet. Das Unternehmen ist in Familienbesitz und mit seinen ├╝ber 1350 Mitarbeitern einer der bedeutsamsten Arbeitgeber in der Region Lippe. Das Unternehmen w├Ąchst stetig und solide. Mit unserer Marke Komet geh├Âren wir in der Medizintechnik weltweit zu den erfolgreichsten Herstellern. Brasseler hat sich au├čerdem in den letzten Jahren erfolgreich als Innovationsf├╝hrer positioniert.

Thema f├╝r eine Bachelorarbeit:

Findung einer Software-Unterst├╝tzung zur Verwaltung von Ma├čnahmen (Traceability Matrix) bei der Entwicklung von Medizinprodukten
 
In einer Traceability Matrix werden die Anforderung an ein Medizinprodukt w├Ąhrend der Entwicklungsphase gesammelt und gleichzeitig deren Umsetzung dokumentiert. Die Anforderungen kommen aus dem Lasten- und Pflichtenheft als auch aus den Risikoanalysen.

Ziel einer Bachelorarbeit ist es, 2 - 3 Softwarem├Âglichkeiten mit der Fragestellung zu beleuchten, welche digitalen M├Âglichkeiten sich aufgrund der vorhandenen Prozessgestaltung am besten eignen.

Die Ist-Situation stellt sich wie folgt dar:
Eine entworfene Excel-Tabelle mit mehreren Tabellenbl├Ąttern wird als Vorlage genutzt. Der Input der Daten erfolgt h├Ąndisch (teilweise Copy & Paste). Die Ausleitung bzw. finale Dokumentation erfolgt ├╝ber einen Druck auf Papier mit Unterschriften.

Ihr Profil:

  • Studium in der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Studiengang

Was wir Ihnen bieten:

  • Ein Team, welches Sie fundiert betreut
  • Fexible Arbeitszeiten

Wenn Sie dieses Thema in einem zukunftsorientierten Unternehmen mit internationaler Ausrichtung reizt, dann freuen wir uns auf Ihre ausf├╝hrlichen Bewerbungsunterlagen mit dem m├Âglichen Eintrittstermin ÔÇô gerne auch ├╝ber unser Online-Formular.

F├╝r erste Fragen steht Ihnen Herr Dietmar Reilard unter +49 5261 701 328 gerne zur Verf├╝gung.